Nationales Hundehalterbrevet 

Das nationale Hundehalterbrevet beinhaltet einen Theorieblock von 4 und einen Praxisblock von 10 Lektionen. Eine Lektion dauert 60 Minuten. Anschliessend an den Theorie - und Praxisblock muss jeweils eine Prüfung abgelegt werden. Wenn beide Prüfungen erfolgreich bestanden werden, erhält man das nationale Hundehalterbrevet. Wenn es gewünscht ist, kann der Teilnehmer auch ohne Vorbereitungskurs an die Prüfungen, dies empfehlen wir aber nicht. Es werden maximal 5 Mensch-Hunde-Teams in einem Kurs betreut. 

Unter folgendem Link findet ihr genauere Informationen zum Inhalt des nationalen Hundehalterbrevets: http://www.nhb-bpc.dog


Nächster Start 


Praxisblock: 

Mittwoch, 26. Juni 2019, jeweils 19.00 Uhr (10x)


Prüfungsdaten


Praxis: 

Sonntag, 8. September 2019 (45min pro Team/ individuelle Einteilung)

Probeprüfung: 

Sonntag, 1. September 2019 (1h pro Team/ individuelle Einteilung)


NHB_Kosten.pdf (119.17KB)
NHB_Kosten.pdf (119.17KB)


 

Kosten

Die Preise entnehmen sie der PDF Datei. Wir haben drei verschiedene Möglichkeiten, so kann jeder selbst entscheiden welches Paket er wählen möchte. 

Die Kurskosten sind vor Beginn des Kurses auf folgendes Konto zu überweisen.

Glarner Kantonalbank, Postfach 365, 8750 Glarus, IBAN-Nr.:CH66 0077 3000 5526 1617 6, Konto-Nr.: 552616176, Jeannette Beer und Nerina Sindelar 

In Ausnahmefällen können die Kurskosten auch BAR am 1. Kurstag bezahlt werden, dies muss aber mit der Kursleitung vorgängig abgesprochen werden.